Stephan M. Rother

Der Fluch des Dorian Grave

Nach einer Weile erreichten wir eine Stelle, an der der unterirdische Gang sich gabelte. Tobi leuchtete in die Verzweigungen hinein.
"Siehst du das?", flüsterte er.
Ich kniff die Augen zusammen. "Halt das Licht mal still", sagte ich. "Das sieht aus ..."
"Der Schatten", wisperte er. "Der Schatten, den der Felsen da vorne in den Gang wirft. Aus einem bestimmten Winkel sieht das aus wie ein ... das könnte ein sehr großer Frosch sein, oder?"
"Oder ein Rollstuhlfahrer", murmelte ich.
"Oder ein Schaf", meinte Tobi. "Ein Schaf, das am Boden hockt und sich putzt wie eine Katze."

Gemeinsam mit dem Gothic-Star Dorian Grave ist der Schriftsteller Rainer Hartheim einem finsteren Geheimnis der mittelalterlichen Kirche auf die Spur gekommen. Seine Tochter Leonie aber und deren Freunde dürfen davon nichts erfahren.

Da erscheint eine unheimliche Gestalt in der Stadt, und am nächsten Morgen ist Hartheim verschwunden. Leonie ist zu allem entschlossen!

(...) ehe man sich's versieht, steckt man mittendrin in einer Geschichte, in denen Vergangenheit und Zukunft, mittelalterliche Neumen und geheimnisvolle Kuttenträger, pubertäre Probleme und mystische Vorgänge zusammenfließen. Aufmerksames Lesen ist hier nötig, und natürlich der Wille, sich auf eine ganz und gar außergewöhnliche Story einzulassen. Jugendbuch-Couch.de

Titelbild Der Fluch des Dorian Grave Band 2  der Serie um den Gothic-Rocker Dorian Grave und seine Fans  

Der Fluch des
Dorian Grave

mehr, als du wissen darfst -
ein Mystery- und Gothic-Thriller
Bastei-Lübbe (Baumhaus),
Bergisch-Gladbach
2009, 448 Seiten
14,99 €
ISBN 978-3-8339-3628-9
Hardcover

Das Geheimnis des Dorian Grave

Sie wollen wirklich wieder auf Tournee gehen?", fragte Jessie.
"Warum nicht?" Tobi hob die Schultern. "Die letzte war doch total ausverkauft."
Sie sah ihn an, als hätte sie einen Bekloppten vor sich: "Mann, Dorian ist t. o. t. - tot."
"Na und?", fragte Tobi. "Viele Musiker sind doch erst nach ihrem Tod richtig erfolgreich geworden."
Jessie verdrehte die Augen: "Aber sie standen dann nicht mehr auf der Bühne!"

Leonies Vater ist Schriftsteller. Rätselhafte Ereignisse aus dem Mittelalter sind eigentlich sein Thema. Umso überraschter ist Leonie, als sie eines Nachts belauscht, wie er sich in seiner Bibliothek mit einem geheimnisvollen Gast unterhält: Dorian Grave, dem Sänger der Gothic-Band Dead Art. Leonies Idol und das ihrer Freunde.

Am nächsten Tag macht eine schreckliche Nachricht die Runde: Dorian Grave ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Zufall oder mehr? Leonies Vater wird vom Staatsschutz verhaftet und Dorians Leichnam verschwindet aus der Gerichtsmedizin. Und das verschollene letzte Album des Gothic-Stars taucht auf sowie eine rätselhafte Landkarte aus dem Mittelalter. Fieberhaft forschen Leonie und ihre Freunde nach den Zusammenhängen. Bald wird ihnen klar, dass sie für Dorian Graves Geheimnis womöglich einen hohen Preis zahlen müssen. Ihr Leben?

Eine interessante und spannende Geschichte, die gekonnt historische Fakten mit Fantasy der heutigen Zeit vermischt ohne dabei je mit geschichtlichen Ausführungen zu langweilen. Leserattz

Titelbild Das Geheimnis des Dorian Grave Band 1  der Serie um den Gothic-Rocker Dorian Grave und seine Fans

Das Geheimnis des
Dorian Grave

mehr, als du wissen darfst -
ein Mystery- und Gothic-Thriller
Baumhaus, Frankfurt am Main
2008, 400 Seiten
14,90 €
ISBN 978-3-8339-3626-5
Hardcover

Titelbild Hörbuch Das Geheimnis des Dorian Grave Das Geheimnis des
Dorian Grave

Hörbuch
gelesen von Maximiliane Häcke
6 CDs
Baumhaus-Medien
IBSN 978-3-8339-5024-7
19,95 €
top