Ein Reif von Eisen Vorschaubild

Ein Reif von Eisen

Es war eine Zeit des Blutes und der Schwerter. Eine Zeit, die Königreiche wanken sah, funkelnden Goldes wegen oder um den Schoß einer schönen Frau. Eine Zeit, da derjenige, der um die alten Sprüche wusste, Macht zu gewinnen vermochte über die Herzen der Menschen. Da die Strategen ihre Heere wie auf dem Spielbrett umherschoben und …
Mehr lesen …

Ein Reif von Bronze

Im Rat von Vendosa saßen die Häupter der großen Handelshäuser, die keinen Karren Stallmist ohne Verhandlung, Quittung und dreifache Abschrift aus der Hand geben würden. Mit derselben Sorgfalt würden sie die zerfledderten Gesetzesbücher zu Rate ziehen, um zu ergründen, wie in diesem speziellen Fall zu verfahren war. Irgendwo musste festgehalten sein, in welcher Reihenfolge der …
Mehr lesen …

Warum nicht?

Weil ich fürchterlich nachtragend bin. In den vergangenen zwanzig Jahren – die ersten zehn waren besonders schlimm – hat nach jeder zweiten oder dritten Lesung oder Bühnenveranstaltung irgendjemand wissen wollen, ob ich diesen Potter gelesen hätte. Den hätte nämlich sogar er oder sie gelesen. Das kam besonders gern von Leuten, die ich sowieso nicht im …
Mehr lesen …